• Unsere medizinische Kompetenz


  • Unsere medizinische Kompetenz


  • 1
  • 2

Die wachsende Häufigkeit chronischer Erkrankungen
im Kindesalter hat viele Ursachen.


Dementsprechend haben wir ein ganzheitliches Therapiekonzept entwickelt, welches über die reine Behandlung der Symptome hinausreicht.

Die Hauptindikationen sind Atemwegserkrankungen, dermatologische Erkrankungen sowie Stoffwechselerkrankungen (Adipositas) und Erkrankungen des Verdauungssystems.

Der Patient steht dabei im Mittelpunkt und wird als Partner angesehen, dessen aktive Mitarbeit erreicht werden soll.


Ziel der Rehabilitationsmaßnahme:

  • Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustands,
  • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit,
  • langfristige positive Veränderung der Lebensqualität,
    die die soziale und spätere berufliche Integration sichert.

Zur stationären Rehabilitation werden Kinder
und Jugendliche mit diesen Hauptindikationen (Erkrankungen) aufgenommen

         »

 

Indikationsbereiche:

Atemwegserkrankungen

  • Asthma bronchiale
  • Rezidivierende Bronchitiden
  • Infektanfälligkeit

Chronische Hauterkrankungen

  • Atopische Dermatitis
  • Psoriasis

Adipositas

  • mit Folgeerkrankungen

Logopädie

Voranzeige:

Ab Ende Oktober werden Patienten mit Stimm- und Sprachstörungen aufgenommen.
Einzelheiten werden an gleicher Stelle in ca. 2 Wochen veröffentlicht.

Weitere Auskünfte unter Tel. 0346716630
montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Als Nebenindikationen können ebenfalls behandelt werden:

  • Hyperkinetische Störungen
  • Ticstörungen
  • Nichtorganische Enuresis
  • Entwicklungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Insuffizienz des Haltungs-und Bewegungsapparates

  KONTAKT

Reha-Klinik am Kyffhäuser
für Kinder und Jugendliche

Rottlebener Straße 4a
06567 Bad Frankenhausen

Tel. 034671 / 66 30

Fax 034671 / 66 323
info@kinderreha-kyffhaeuser.de


 AKTUELLES 
 DIE REHA-KLINIK IST DABEI! 

       »

» Jahres-Qualitätsbericht
Reha-Klinik 2016 vom 31.03.2017


» Klinikbewertungen